OHLSDORF: Kinder im Chlornebel

Corona Krise in Ohlsdorf, ein familiärer Ansatz der ÖVP Bürgermeisterin.

  • Im Juli 2019 gründen Herr Hannes Eisner und Herr Kai-Thorsten Zwecker die 2 Consult GmbH.
    Tätigkeitsbeschreibung: Unternehmensberatung, Projektentwicklung, Halten und Verwalten von Beteiligungen, Handel mit Waren aller Art
  • Am 18. Mai 2020 (kurz nach dem CORONA-Lockdown) wird von TV1 Oberösterreich ein Beitrag mit dem Namen “GEMEINDE OHLSDORF SETZT BEI DER NMS (Neue Mittelschule) AUF DESINFEKTIONSMITTEL GANZ OHNE ALKOHOL” gefilmt und Online gestellt.
  • In diesem Beitrag tritt die Bürgermeisterin Christine Eisner (ÖVP) auf und erzählt: “… Es war für uns als Gemeinde eine große Herausforderung, wie halten wir unsere Kinder in den Kindergärten, Volksschulen, NMS, Krabbelstuben keimfrei. Mit Hände waschen ist es schwierig bei den Kleinen und wir haben jetzt endlich ein Mittel gefunden, also wir sind überglücklich das es uns angeboten wurde, das 100% alkoholfrei ist und total unschädlich für Kinder…und wir haben natürlich dieses Angebot sofort angenommen…”
  • Im Video wird ein Säulenspender präsentiert und eine Möglichkeit das Mittel Basowell 700 zu vernebeln. Exklusiv Vertrieb 2 Consult GmbH, die gleiche Firma die der Sohn der Bürgermeisterin vor einem Jahr gegründet hat.
  • Im Beitrag gibt man an, das Mittel das für die Schülerinnen und Schüler bereit steht, ist etwas ganz Spezielles” 
  • Der Hersteller erklärt “es ist ein Mittel das mit Hilfe von Salz, Wasser und Strom elektrophoretisch aufgespalten wird”. Allerdings erwähnt er nicht, dass die Technologie alt ist und das stabilisieren von hypochloriger Säure (HOCl) sehr aufwendig und seine Firma daher Natriumhypochlorit also Chlorbleichlauge beimischt (wird zum Beispiel für die Reinigung von Schwimmbädern verwendet).
  • Ist es wirklich unbedenklich wenn Kinder stundenlang und tagelang Natriumhypochlorit Dämpfe einatmen?!
  • Der Sohn der Bürgermeisterin, ein Werbetechniker, ein Wirtschaftsanwalt und der Ex-Chefeinkäufer von Müller Drogeriemarkt starten eine marketingtechnische VERWANDLUNG

Sachverhalt:

Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich

Quelle: Google Maps

Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich

Quelle: meinbezirk.at, April 2013

Seit 2007 gibt es in Wien die Firma BASU GmbH. Die zu 100% Herrn Dr. Wandel gehört und die Mittel Basowell 700 und 710 vertreibt. Angaben gibt es auf der (im Zuge der Corona-Krise) neu gestalteten Homepage kaum. 

Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich

Eine Wunderwaffe für Landwirte

Das Gemeindeamt Schwarzau im Schwarzautal war der Austragungsort der Präsentation eines Produktes, das buchstäblich in allen Lebenslagen unterstützend wirken soll. Bedenkt man die Einsatzmöglichkeiten, war der Ort gut gewählt, spielt doch die Schweinemast in dieser Region eine bedeutende Rolle. Herbert Wandl gründete für seine Vision die Firma Basu. “Sie beschäftigt sich im Wesentlichen mit lediglich drei Zutaten: “Wasser, Salz und Strom”, bringt es der Unternehmer auf den Punkt. Das Ergebnis: ein Konzentrat im basischen Bereich mit hoher elektrischer Ladung. Die vielfältige Wirkung der nun frisch am Markt befindlichen Produkte soll die Landwirtschaft, aber auch die Wasserwirtschaft revolutionieren. Von der Stalldesinfektion bis hin zur Wund- und Hautbehandlung reichen die Anwendungsfelder. Ein weiteres wesentliches Einsatzgebiet ist die Verwendung als Futterzusatz speziell für Mastbetriebe – etwa als Tränkwasserzusatz für die Hühner- oder Schweinemast. Die basische Wirkung reduziere die Sterblichkeitsrate und wirke sich positiv auf die Gewichtszunahme aus.

Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich
Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich

Quelle: YouTube – BASU d.o.o. Srbija

Hypochlorige Säure

Hypochlorige Säure (veraltet Unterchlorige Säure) HOCl, ist eine schwach grüngelb gefärbte, chlorkalkartig riechende Substanz, die nur in wässriger Lösung beständig ist. Sie wirkt bleichend und oxidierend.

Eigenschaften:
Die Säure ist unbeständig und nur in wässriger Lösung herstellbar. Selbst in geringen Konzentrationen neigt sie zur Disproportionierung zu Chlorsäure und Salzsäure.

Sicherheitshinweise:
Hypochlorige Säure ist zwar eine sehr schwache Säure, kann allerdings durch ihre starke Oxidationswirkung dennoch Reizungen der Haut und sogar Verätzungen verursachen. Bei ihrem Zerfall entstehen stark ätzende Stoffe, wie Chlorsäure und Salzsäure, die organisches Gewebe innerhalb kürzester Zeit gänzlich abtöten oder sogar vollkommen zerfressen können. Zu beachten ist, dass hypochlorige Säure niemals zur Oxidation von Alkoholen eingesetzt werden darf, da sie mit ihnen durch Veresterung hochexplosive Hypochlorite (z.B. Alkylhypochlorit) bilden kann. Mit Ammoniak bildet sich die explosive Stickstoffwasserstoffsäure.

In Bezug auf ihre Gefährlichkeit wurde die Substanz von der EU noch nicht eingestuft.

Natriumhypochlorit

Natriumhypochlorit wird durch Einleiten von Chlorgas in Natronlauge oder durch Elektrolyse einer Natriumchlorid-Lösung hergestellt.

…Beim Umgang mit konzentriertem Natriumhypochlorit ist höchste Vorsicht geboten. Es besteht Explosions- oder Brandgefahr bei der Reaktion von Natriumhypochlorit mit zahlreichen Stoffen und Stoffgruppen, darunter Reduktionsmitteln, Aminen, Ameisensäure, Methanol, organischen Substanzen und einigen weiteren Stoffen. Außerdem greifen entstehende Dämpfe beim Einatmen die Schleimhäute stark an. Natriumhypochlorit ist in niedrigen Konzentrationen reizend und wirkt stark bleichend, in höheren Konzentrationen sogar ätzend, und verursacht charakteristische Wunden

Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich

Studien die besagen, dass HOCl Desinfektionsmittel wirksamer oder weniger schädlich sind, als alkoholbasierte Desinfektionsmittel gibt es NICHT.

Hypochlorige Säure ist sehr instabil daher werden aufwendige Verfahren angewendet oder andere Chemikalien beigemischt um diese Stabil zu halten, die Größe und das Material der Elektrolyse-Zellen sind wichtig (https://store.ecoloxtech.com/ecoone?#FAQ) in den USA ist nur das Unternehmen Ecoloxtech von der FDA (Food and Drug Administration) als komplett unbedenklich zugelassen.

In Europa gibt es nur zwei Unternehmen die komplett der Verordnung (EU) Nr. 528/2012, auch bekannt als Biozid-Verordnung entsprechen (Verordnung (EU) Nr. 528/2012, die die Herstellung, Kennzeichnung, das Inverkehrbringen und die Verwendung von Biozidprodukten regelt)

Obwohl es das Mittel bereits seit Jahrzehnten gibt, wird stabile Hypochlorige Säure nur von sehr großen Firmen, wie CanAm Scientific, und Sonoma Pharmaceuticals hergestellt (weil aufwendig).

Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich
Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich

EcoloxTech verkauft hingegen Systeme für Zuhause oder Office. Die so hergestellte Hypochlorige Säure kann bis zu 4 Wochen gelagert werden.

Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich

Quelle: Contec

Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich

Quelle: Sanoma Pharma

Basowell 700

Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich
Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich
Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich

Die Verpackung verrät, dass Basowell 700 nicht nur Hypochlorige Säure enthält

0,26% NaClO (Natriumhypochlorit)
0,05% HOCl (Hypochlorige Säure)
99,69% Wasser

Auch ein Unternehmer aus Krems an der Donau gibt seit April 2020 an die Lizenz zum Herstellen und Abfüllen von BASOWELL zu haben (im Moment findet ein Rebranding statt). Die im Impressum angegebene Firmenbuchnummer gehört der Firma INTERIO-BAU OG (Trockenbau Firma aus Wien).

Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich

Neues Lager in Attnang-Puchheim der Firma LogPOINT Logistics Services GmbH

Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich

Auf den abgefüllten Mitteln Basowell 700 finden sich unterschiedliche Werte beim gleichen Produkt, meist jedoch diese Angabe:

< 0,2% NaClO, < 0,2% HOCl, 99,6% Wasser

Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich

Der neue Online Anbieter PUROMEDS ist gleich BASU GmbH

zurück nach Ohlsdorf, zur Bürgermeisterin und den Kindern…

DIE VERWANDLUNG – Teil 1

Am 17. Mai 2020 einen Tag vor dem TV1 Dreh finalisiert man diese Bilder und ein neues Layout für das alte Basowell Produkt. 2 Consult GmbH wird zum Exklusiv Vertrieb.

Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich

Eine Beraterfirma wird über Nacht zum Hersteller und Händler mit Desinfektionsmittel

Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich
Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich

Im Juli ändert man die Tätigkeitsbeschreibung auf Herstellung und Handel mit Desinfektionsmittel

Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich
Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich

BÜRGERMEISTERIN und MUTTER des Unternehmers

tritt im lokalen TV auf

“… Es war für uns als Gemeinde eine große Herausforderung, wie halten wir unsere Kinder in den Kindergärten, Volksschulen, NMS, Krabbelstuben keimfrei. Mit Hände waschen ist es schwierig bei den Kleinen und wir haben jetzt endlich ein Mittel gefunden, also wir sind überglücklich das es uns angeboten wurde, das 100% alkoholfrei ist und total unschädlich für Kinder…und wir haben natürlich dieses Angebot sofort angenommen…”

1

Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich

Entsprechen das Produkt, die Produktion (ohne Patente und Qualitäts-Zertifikate) oder der günstige Luftbefeuchter Qualitäts- und Gesundheitsansprüchen? Wie wirksam ist so eine Anwendung tatsächlich gegen COVID-19?

Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich

2

Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich

Die Bürgermeisterin zeigt sich im Video ganz überrascht und fasziniert von der rein zufällig an sie herangetragenen Möglichkeit.

Studien zur Überlegenheit gegenüber alkoholbasierten Desinfektionsmitteln oder Unschädlichkeit bei langem bzw. intensiven Gebrauch von HOCl (oder besser gesagt NaClO) vor allem beim Einatmen gibt es NICHT. Das versprühen wird z.B. in Flugzeugen angewendet während diese leer sind oder kurz vor dem Start/Landung. Die Dauer der Anwendung in Anwesenheit von Menschen wird kurz gehalten um das einatmen von Chlordampf zu minimieren. 

Wieso werden nicht reine stabilisierte HOCl Produkte (ohne Natriumhypochlorit) von großen Anbietern mit Patenten und Zertifikaten eingekauft, wenn so viel Wert auf “alkoholfrei” gelegt wird?

3

Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich

Auf der im Design der “Gemeinde Ohlsdorf” gestalteten Säule wird der Kontakt für den Exklusivvertrieb der 2 Consult GmbH angegeben. Nach der Aufzeichnung am 3. Juni 2020 gründet man die ultimative und innovative Desinfektionsmittel Firma AQUINOCARE Water Innovations GmbH mit “mehrjähriger Erfahrung” und folgender Tätigkeitsbeschreibung: Produktion und Handel von Hygiene- und Desinfektionsprodukten hergestellt aus einer Wasser-Salzlösung für den B2C und B2B Bereich, Handel mit Waren aller Art, Halten und Verwalten von Beteiligungen.

4

Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich

Ob Dr. Wandel Humanmediziner, Veterinärmediziner oder sonstiges ist, ist leider nicht bekannt. Mit 20% ist er frisch-gebackener Gesellschafter der neuen AQUINOCARE. Wo und wie das Produkt Basowell (oder AquraCare®) genau produziert wird ist ebenfalls nicht ersichtlich. Die Webseite bedient sich fast ausschliesslich der Bildsprache. Patente gibt es keine. Bei der ÖGHM (Österreichischen Gesellschaft für Hygiene, Mikrobiologie und Präventivmedizin) ist Basowell nicht gemeldet. Bei der BAuA (Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin) hat die deutsche Niederlassung BASU Healthcare GmbH (die am 25. Februar 2020 gegründet wurde) das Produkt am 27. April 2020 angemeldet.

5

Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich

In der NMS Ohlsdorf feiert das neu gestaltete Produkt Basowell quasi PREMIERE im Bereich Großflächen-Desinfektion mit Zerstäubern und Langzeitverwendung bei Menschen.  

6

Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich

Man fragt sich wie ungefährlich ist das einatmen vom Chlordampf  für mehrere Stunden pro Tag 5-6 Tage die Woche, vor allem bei Kindern?

7

Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich

Die Bürgermeisterin ist “überglücklich” (O-Ton)

Quelle: TV1

8

Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich
Das Video auf TV1

DIE VERWANDLUNG – Teil 2

Kurz nach den TV1 Dreh gründet man am 6. Juni 2020 die Firma AQUINOCARE Water Innovations GmbH:

Gesellschafter:

  • Besitzer einer Werbetechnik / Werbeagentur Firma, Schwanenstadt
  • Geschäftsführer einer Prozessfinanzierungsfirma und Unternehmensberater, Ohlsdorf (Sohn der Bürgermeisterin)
  • Rechtsanwalt und Prof. für Wirtschaftsrecht aus Ulm, Deutschland
  • Ehemaliger Chef-Einkäufer bei Müller Handels GmbH & Co. (deutsche Drogerie- Handelsunternehmen mit Hauptsitz in Ulm)
  • und Dr. Wandel, bereits bekannt aus dem TV1 Video
Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich

Am 11. Juni 2020 wird die Marke von Eisner’s 2 Consult Partner, dem Wirtschaftsanwalt aus Ulm, beim Deutschen Marken- und Patentamt angemeldet.

Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich
Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich
Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich
Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich

Übrigens: bei Asamer einem anderen Helden der Salzkammergut-Saga war Herr Eisner mal Geschäftsführer.

Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich

Bild: Frau Bürgermeisterin Eisner und Altbürgermeister Hans Asamer.
Quelle: OÖNachrichten

Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich
Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich
Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich

Die Inhalte auf der neuerstellten Website schreibt mann von der deutschen Webseite des großen Amerikanischen Herstellers EcoloxTech, aus Florida, ab.

Die Firma EcoloxTech wurde vor Jahren von einem Schiffsingenieur und Berater im Weißen Haus und einer Ärztin (University of Miami Hospital) gegründet und besitzt als einzige eine FDA Berechtigung. Allerdings stellt die Firma EcoloxTech Elektrolysierte Wassersysteme zur Herstellung von Hypochlorige Säure für den Heim-/Firmengebrauch.

Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich
Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich
Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich
Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich

Die Firma besitzt keine Patente, auch dieses Produkt enthält Natriumhypochlorit.

Worauf basieren diese Behauptungen?

Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich
Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich
Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich

Selbstverständlich?

Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich
Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich

Stand 22.09.2020

Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich
Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich

langjährige Expertise?!?!

Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich

Im Gartenfachhandel in Tschechien gibt es das gleiche Gerät um 1.900,- EUR

Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich

“Luft- und Oberflächenhygienisierung durch AquraTec® Fogging und dem Einsatz von AquraFog®” – gleiches Modell der Firma Ecatech um “nur” 3.499,- EUR

Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich

Copyright: Facebook

Geschäft läuft, danke Mama!

Nochmals zu Erinnerung der Leitspruch den sich die Firma 2 Consult GmbH auf die Fahnen geschrieben hat. 

Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich

Für Alle Beteiligten gilt die Unschuldsvermutung.

Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich

Copyright: Facebook

Gmunden Nachrichten Fakten Korruption Oberösterreich